Judith Wagner (Dipl.-Psych.)

Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Arbeitsschwerpunkte

  • Essstörungen (Anorexie und Bulimie)
  • Zwangsstörungen
  • Angststörungen
  • Soziale Phobien und Selbstunsicherheit
  • Depressionen und Burn Out
  • Persönlichkeitsstörungen

Biographie

  • Psychotherapeutin im MVZ am Wiener Platz in München (seit 2016)
  • Beraterin im Employee Assistance Programm der Firma INSITE Interventions (2014)
  • Gründung der Psychtherapiepraxis Wagner in Puchheim (2013)
  • Psychologischer Fachdienst des Münchner Waisenhauses/Sozialreferat der Landeshauptstadt München: Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen im stationären und teilstationären Setting, Elterntraining, Elternberatung, Krisenintervention, dolmetschergestützte Therapie mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMF), Teamberatung (seit Januar 2013)
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Eintragung in das Arztregister, Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung (2011)
  • Psychotherapeutin in der Medizinisch-Psychosomatischen Schön Klinik Roseneck: Einzel- und Gruppentherapie folgender psychosomatischer Störungsbilder: Essstörungen, Zwangs- und Angststörungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Depression und Burnout, Persönlichkeitsstörungen, Somatisierungs- und Schmerzstörungen mit Erwachsenen und Jugendlichen (2008-2012)
  • Diplomstudium der Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München: Schwerpunkte: Klinische Psychologie und Systemische Familientherapie (2000-2006)
  • Musikstudium im Hauptfach Viola am Richard–Strauß-Konservatorium München (2001-2005)

Therapeutische Zusatzqualifikationen, Fort- und Weiterbildungen

  • Zusatzqualifikation zur Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, Verhaltenstherapie (2013 – 2015)
  • Weiterbildung Paartherapie (Verhaltenstherapie, CIP) (2012)
  • Weiterbildung Gruppentherapie  (Verhaltenstherapie, CIP) (2009-2011)
  • Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie (BAP/Schön Klinik Roseneck) (2008-2011)
  • Fortbildung zur Therapie der posttraumatischen Belastungsstörung und zur komplizierten Trauer, Prof. Dr. Andreas Maercker, Universität Zürich (2010)
  • Familienpsychologisches Curriculum bei Prof. Klaus Schneewind und Dr. Martin Schmidt am Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie, Diagnostik und Familienpsychologie (2004-2005)
  • Multiplikatorenausbildung für das Jugend- Präventionsprojekt „zammgrauft – von Antigewalt bis Zivilcourage“ am Kommissariat 314 des Polizeipräsidiums München (2002)
  • Trainerausbildung am Institut „Memory“ für ganzheitliche Lernförderung und Diagnostik (2002)

Psychologische Psychotherapeutin Verhaltenstherapie

  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Regierung Oberbayern
  • Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern (KVB), Arztregister-Nr. 6400373 ; LANR 7357399
  • Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern (PTK Bayern)